Naturheilkunde (TEN)

Die traditionelle europäische Naturheilkunde ist ein umfassendes, ganzheitliches Medizinsystem mit einer Vielzahl von therapeutischen Möglichkeiten. Sie aktiviert die körpereigenen Fähigkeiten zur Selbstheilung und unterstützt die Wiederherstellung des inneren und äusseren Gleichgewichtes. Unsere Naturheilpraktikerin, Thea Urso, bietet verschiedene naturheilkundliche Behandlungen an und arbeitet nach einem integrativen Ansatz. Gerne begleitet sie Sie auch während schulmedizinischen Behandlungen oder zur Vorbeugung von Erkrankungen.

 

Auch in psychisch schwierigen Situationen unterstützt und begleitet Sie unsere Naturheilpraktikerin, bei Bedarf auch in Zusammenarbeit mit unserer Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH, Dr. med. univ. Tania Urso.

In unserer Praxis unterstützen wir Sie bei akuten und chronischen Erkrankungen, unsere Naturheilpraktikerin behandelt im Speziellen:

  • Erkrankungen des Bewegungsapparates
  • Erkrankungen des Magen-Darm-Traktes
  • Erkrankungen des Stoffwechsels
  • Erkrankungen der Haut
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Erschöpfung und Burn-Out

Angebot und Schwerpunkte

Die Schwerpunkte unserer Naturheilpraktikerin liegen auf der Förderung der Darmgesundheit, der Schmerzfreiheit und des psychischen Wohlbefindens. Das Behandlungsspektrum setzt sich dabei aus folgenden Methoden zusammen:

  • Phytotherapie
  • Mikrobiomtherapie
  • Osteopressur
  • Beratungen bzgl. bedarfsorientierter Ernährung
  • Ausleitende Verfahren (z.B. Schröpfen)
  • Methoden zur Entspannung (z.B. Fussreflexzonenmassage, Breussmassage, klassische Massage)

Die Auswahl der Therapiemethode(n) erfolgt aufgrund der Konstitutionsdiagnose und anhand moderner Laboranalysen sowie erkennbarer funktioneller Störungen und des daraus abgeleiteten Therapiekonzeptes. Dieses wird mit Ihnen besprochen und den vorhandenen Möglichkeiten und Bedürfnissen angepasst. Die Praxis Dreiraum bietet zusätzlich zu den naturheilkundlichen Diagnoseverfahren auch allgemein medizinische Blut- und Stuhluntersuchungen an, hierzu besteht eine Zusammenarbeit mit spezialisierten Laboratorien.

Das Ausmass der Probleme, welche durch ungesunde Ernährung und Stress entstehen können ist sehr hoch. Durch eine Darmsanierung und richtige Ernährung können sich nicht nur Ihr Wohlbefinden oder Ihre Darmbeschwerden verbessern, sondern auch viele andere Beschwerden, zum Beispiel Allergien wie Neurodermitis oder Heuschnupfen, Asthma , Migräne, depressive Verstimmungen und viele andere Beschwerden. Wenn Ihre Verdauungsprobleme oder Unverträglichkeiten trotz guter Ernährung nicht richtig bessern, sollten Sie Ihren Darm genauer anschauen lassen. Durch eine Stuhlanalyse können wir abklären, was in Ihrem Darm nicht in Ordnung ist. Anhand der Analyseresultate erfolgt ein Darmschleimhautaufbau sowie eine Ansiedlung der richtigen Bakterien. Denn Gesundheit beginnt im Darm.

Wenn Sie unter Schmerzen (jeglicher Art) leiden, fliessen neben naturheilkundlichen Methoden auch Osteopressur und spezielle Dehnungsübungen in die Behandlung mit ein. Als Weiterbildungspartnerin der Liebscher & Bracht Schmerztherapie ist unsere Naturheilpraktikerin auch im Bereich der alternativen Schmerztherapie spezialisiert. Weitere Informationen zur Schmerzfrei-Therapie finden Sie hier.

Kosten
Die Kosten sind abhängig vom gewählten Therapiekonzept und den eingesetzten Verfahren:
Für naturheilkundliche Behandlungen gilt ein Stundensatz von 130 CHF mit Abrechnung nach effektivem Zeitaufwand.
Wenn Sie über eine entsprechende Zusatzversicherung verfügen, vergüten viele Krankenversicherer einen Teil der Kosten zurück. Bitte erkundigen Sie sich im Vorfeld direkt bei Ihrer Krankenversicherung. Bei Absagen innerhalb von weniger als 24 Stunden oder Nichterscheinen zu einem Termin wird der volle Preis verrechnet.

Sollten Sie weiterführende Fragen zur Naturheilkunde haben, freuen wir uns auf Ihre Kontaktaufnahme.